Online-Ernährungsberatung & Workshops in Gelnhausen

Abnehmblog: Neustart & Herzlich Willkommen

Abnehmblog

Herzlich Willkommen auf meinem Abnehmblog. Ich freue mich wahnsinnig, dass du hier vorbei schaust!

Nach rund 37 kurzen Blogbeiträgen habe ich beschlossen, alles wird neu! Was das für alte und neue Leser bedeutet, möchte ich dir heute in diesem kurzen Willkommens-Post erzählen und mich natürlich auch vorstellen.

Mit den „offiziellen“ Themen geht es im Juli los!

Blog-Neustart: 01.07.2020

Nichts verpassen? Dann melde dich zu meinem Newsletter an!

Abnehmblog

Wer schreibt hier und warum?

Du fragst dich nun vielleicht, wer ich bin, dass ich noch so einen Abnehmblog ins Leben rufe. Diättipps und Co. gibt es ja schon wie Sand am Meer.

Und trotzdem ist mir dieser Blog eine Herzensangelenheit, in die ich nicht nur meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen einbringe sondern vor allem Fachwissen aus meinem Beruf als Diätassistentin, diversen Weiterbildungen und ganz wichtig, aus über 5 Jahren Berufserfahrung im Bereich Übergewicht & Adipositas. 

Der Abnehmblog, garantiert frei von Diäten und unseriösen Abnehmversprechen

Ich bin also Jenny, 32 Jahre alt, Diätassistentin und wenn du diesen Artikel liest, bereits in Mutterschutz/ Elternzeit. Dazu aber später mehr.

Ich habe mich bewusst dagegen entschieden, hier nochmal meinen gesamten Werdegang und meine Motivation für diesen Blog und meine Selbstständigkeit abzutippen. Das kannst du bereits hier nachlesen, und ich empfehle es dir dringend ;-).

Da gibt es also die berufliche Seite, meinen Weg vom Bürojob zur Diätassistentin und zur nebenberuflichen Selbstständigkeit.

Aber was bleibt, wenn man den beruflichen Teil abzieht?!

Es ist einfach sich mit seinem Beruf und Familienstand vorzustellen, aber das sagt doch noch nicht wirklich viel über die eigene Person aus, oder? Daher ein paar kleine Einblicke in meine Vorlieben und Macken, aber wirklich nur ein paar, schließlich kenne ich dich ja noch gar nicht 🙂

abnehmblog Jenny

Privat bin ich am liebsten mit Menschen umgeben, die ich schon lange kenne. Ich liebe ernste Gespräche und genauso liebe ich es ausgelassen zu sein.

Wenn ich alleine bin, schreibe ich, gehe spazieren und starre Löcher in die Luft. Ich bin ein überzeugter Frühaufsteher. Gib mir morgens einen Kaffee und ich bin voller Tatendrang. Mein Leben findet quasi schon vor der Arbeit statt.

Kaffeeliebhaberin, Landei, kreativer Kopf, Unruhegeist, Ordnungsliebende, Naturliebhaberin, Sportmuffel, Frühaufsteher

Ich liebe es morgens um 6 Uhr am Laptop zu sitzen, meine Webseite zu optimieren, Beiträge zu schreiben oder Beratungen vorzubereiten. 

Ich mag es organisiert und ordentlich, aber mir fällt es nicht so leicht, wie es Freunde und Familie von mir denken :-D. Ich hasse Haushalt, putzen und einkaufen gehen sowieso.

Phasenweise packt mich meine kreative Ader und ich kreiere neue Bilder auf Leinwänden (leider habe ich keinen Platz mehr alle Bilder aufzuhängen), gestalte liebevoll Fotoalben oder setze mich an mein Klavier. 

Verrückterweise sortiere ich unheimlich gerne unnötiges Gerümpel aus, habe aber noch niemanden gefunden, der diese Leidenschaft mit mir teilt.

Ich hasse das Gefühl von Unordnung und Gedankenchaos im Kopf, vermeiden lässt sich das aber nicht.

Feste Hobbys habe ich keine mehr… Oder sagen wir es mal so: Es fällt mir immer noch schwer zu akzeptieren, dass meine nebenberufliche Selbstständigkeit, mit allem was dazu gehört, auch irgendwie mein Hobby ist.

Warum also dieser Blog?

Ich möchte dir hier wirklichen Mehrwert bieten, aus Überzeugung und Wissen. Die Beiträge sind sowohl für meine Kunden und Kursteilnehmer als weitere Unterstützung gedacht sowie für Neu-Motivierte und Wissensdurstige. Aber vor allem für die, die es satt haben, eine Diät nach der nächsten zu machen.

Ich schreibe nun einmal gerne und möchte meine Themen, leicht geschrieben und trotzdem mit viel Know-How und Erfahrung weitergeben. Für dich, meine Kunden und für alle, die Abnehmen mal aus einer anderen Perspektive betrachten wollen.

Für mich selbst verbindet sich hier Hobby und Beruf und natürlich möchte ich auch meine Arbeit und die Arbeit meiner Kollegen dadurch bekannter machen. Denn nicht jeder, der einen Abnehmblog schreibt, hat auch fundiertes Wissen dazu!

Warum wird alles neu?

Nun muss ich aufpassen, dass ich dich nicht mit technischen Einzelheiten langweile und zu sehr in die Tiefe gehe. 

Aber besonders für die „alten“ Leser, die sich nun vielleicht auch schon gefragt haben, wo denn alle Blogbeiträge hin sind, ist eine kurze Erklärung notwendig.

Mit Anfang der Selbstständigkeit hatte ich mich gegen einen Blog und für eine Instagram-Lösung entschieden. Das heißt, meine ganze Energie ging in das Schreiben von Instagram-Beiträgen zu meinen Themen. Und es sind wirklich gute, wertvolle Texte geworden, die ich dann natürlich doch gerne auf meiner Webseite haben wollte. 

Mein bisheriger Blog war also „nur“ ein Abklatsch, eine Kopie meiner Social Media Posts.

Warum soll es so nicht weitergehen?

Das Tempo auf Instagram hat mich irgendwann überfordert. Ich war nur noch am Planen und Schreiben von Beiträgen, damit ich regelmäßig posten konnte um überhaupt eine Chance zu haben, dass meine Beiträge gesehen werden.

Das geht irgendwann auf die Qualität der Texte und man hat selbst das Gefühl, sich Themen aus den Fingern saugen zu müssen.

Das hat nichts mehr mit Herzensprojekt zu tun sondern ist Stress und vertane Arbeit! Wie ich das Problem wirklich lösen sollte, war mir aber lange nicht klar.

Und so liegen meine Social Media Kanäle seit Monaten brach.

Dank Coronakrise und Schwangerschaft habe ich nun unverhofft viele Wochen Zeit gewonnen. Und wie könnte ich die Zeit besser nutzen als für mein Herzensprojekt?! 

Kurz und knapp, ich habe mich wieder für einen „richtigen“ Blog entschieden.

Nun doch ein kurzer technischer Exkurs: 

Der alte Blog war nie wirklich als Blog ausgelegt sondern eben eine „Sicherungskopie“. Meine Bilder und Texte waren nicht dafür ausgelegt um im Internet gefunden zu werden. Sie verlangsamten sogar meine Webseite und Google mag das gar nicht. 

Ich musste also ordentlich aufräumen, die alten Beiträge sind fast komplett verschwunden. Sorry hierfür, aber als Tipp, auf Instagram steht noch einiges 😉

Außerdem werden einige Beiträge nach und nach in aufbereiteter, neu strukturierter Form, wiederkommen.

Was erwartet dich? Themen und Organisatorisches.

Zugegeben, in meiner Themenauswahl habe ich etwas abgespeckt. Aber ich bin mir sicher, dass ich die richtige Auswahl getroffen habe 🙂

Das erwartet dich in meinen Beiträgen:

  • Verhaltenstherapeutische Ansätze beim Abnehmen
  • Ernährungspsychologie
  • Tools zum Reflektieren (Persönlichkeitsentwicklung)

Du kannst dir noch nicht genau vorstellen, was das jetzt mit dem Abnehmen zu tun hat? Dann sei gespannt und freu dich auf die nächsten Monate 😉

Nun noch etwas Organisatorisches

Die ersten Blogbeiträge sind komplett vorgeschrieben und werden automatisch veröffentlicht. Denn schließlich ist ein Baby auf dem Weg, was wohl meine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen wird.

Mir ist es aber ein Anliegen, dich auch während der Babyzeit mit Lesestoff zu versorgen!

Das heißt aber auch, dass ich für Fragen nur begrenzt zur Verfügung stehe. Auch Beratungen und Kurse wird es in dieser Zeit nicht geben. Einen genauen Startzeitpunkt, wann es wieder losgeht, gibt es noch nicht.

Hier will ich mir einfach die Zeit geben, die wir brauchen.

Wenn du den Start aber nicht verpassen willst: Aktuelles gibt es immer über den Newsletter. Hier kannst du dich anmelden.

Zum Schluss: Du bist gefragt

Du hast Anregungen, Kritik oder möchtest mir einfach nur Feedback geben? Dann schreib mir gerne unter: kontakt@lieblingsgewicht.de

Die E-Mails werden auf jeden Fall gelesen, auch wenn ich vielleicht nicht zeitnah darauf antworten kann.

Du kannst mir außerdem eine Freude machen und meine Arbeit wertschätzen, indem du meine Beiträge an Interessierte weiterleitest oder in den Social Media Kanälen teilst. Dazu kannst du mir auf Facebook, Instagram oder Pinterest folgen.

Ich freu mich über jeden Austausch mit dir!

Und jetzt, viel Spaß auf meinem Abnehmblog.

Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße Jenny

P.S.: Vergiss nicht kostenlos meinen Newsletter „Lieblingsnews“ zu abonnieren.

Jennifer West

Jennifer West| Diätassistentin
Adipositastherapie VDD

Abnehmblog, garantiert frei von Diäten und utopischen Abnehmversprechen!

Lieblingsnews

Erhalte ein bis zweimal pro Monat Updates zu Blogbeiträgen und neuen Angeboten. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen.

Weitere Blogbeiträge

Social media
Lieblingsnews

Erhalte ein bis zweimal pro Monat Updates zu Blogbeiträgen und neuen Angeboten. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen.

© Copyright 2019-2020 Jennifer West